Systemtheorie - Methoden und Anwendungen für ein- und mehrdimensionale Systeme (German Edition)

Audaz, productivo y feliz constituye una valiosa guía para alcanzar la Éxito. Una guía extraordinaria (Autoayuda Y Superación) (Spanish Edition) El líder que no tenía cargo: Una fábula moderna sobre el liderazgo en la o Conseguir un rendimiento extraordinario en tu trabajo y en tu vida. . 1-Stunden-Lieferung.

Free download. Book file PDF easily for everyone and every device. You can download and read online Einfach nicht tot zu kriegen. Vier Meisterwerke des Horrorkinos (German Edition) file PDF Book only if you are registered here. And also you can download or read online all Book PDF file that related with Einfach nicht tot zu kriegen. Vier Meisterwerke des Horrorkinos (German Edition) book. Happy reading Einfach nicht tot zu kriegen. Vier Meisterwerke des Horrorkinos (German Edition) Bookeveryone. Download file Free Book PDF Einfach nicht tot zu kriegen. Vier Meisterwerke des Horrorkinos (German Edition) at Complete PDF Library. This Book have some digital formats such us :paperbook, ebook, kindle, epub, fb2 and another formats. Here is The CompletePDF Book Library. It's free to register here to get Book file PDF Einfach nicht tot zu kriegen. Vier Meisterwerke des Horrorkinos (German Edition) Pocket Guide.

She holds two Bachelors in Visual Art. She works as an essayist and documentarian. Countless Unknown Photographers Editor: Jeroen Visser Production and Distribution: Adrian Flury Filmproduktion, Switzerland, a. When a mosquito and a sailor like each other Julia Munz was born in Switzerland.

In , she completed an art course in St. In , she received a diploma in textile design and worked in the field for a couple of years. She went on to complete her Matura and then to study 2D Animation in Lucerne. Claudia Wirth was born in She completed her studies as a school teacher in in Biel, Switzerland. In Einzelbildmontage werden darin verborgene Spuren, Muster und Intervalle sichtbar gemacht, um der herrschenden Redundanz einen neuen Sinn abzugewinnen. By reference to one place, this cinematic experiment explores the images accumulated in digital archives.

A montage of individual images makes visible hidden traces, patterns, and intervals in order to extract new meaning from the prevailing redudancy. Adrian Flury was born in in Zug, Switzerland. He first completed an apprenticeship as an electrician before studying animation at Lucerne University of Arts.

He has been working in the field of moving images since Eines Tages stellt er mit Schrecken fest, wie weit sie dabei geht. Es bleibt ihm nur ein Ausweg, um sich von ihr zu trennen. One day, he discovers how far the monitor goes in supervising him. There is only one way to escape from it.

Matthias Sahli is a year-old filmmaker. After finishing business school in addition to a professional diploma and several years of work experience, he found his true passion in making films. Louise Productions, Vevey, Switzerland, lpv louiseproductions. Die Erde leuchtet rot, der Weg scheint endlos. Nirin weiss nicht, wo er hingebracht wird, doch er freut sich auf die Entdeckung von Madagaskar. Ein Ereignis machte einst Schlagzeilen: Der Schuster Emilio beobachtet die Primaballerina beim Tanz.

Gemeinsam beobachten sie das raue Meer, die Wellen. Cobbler Emilio likes to observe dancing prima ballerina, but he never speaks to her — he's too shy. At home, he looks after his old mother and spends time with his neighbour, singer Omara Portuondo. Together, they observe the rough sea, the waves. A severe storm is approaching Havana. Eileen Hofer born worked as a press officer for a film festival, and has been a journalist since She spent two years as chief editor of a Swiss magazine before starting her career as a self-taught filmmaker.

Her films ran at numerous festivals worldwide. The earth radiates a red light, the path seems endless. Nirin doesn't know where they're taking him, but he's looking forward to discovering Madagascar. His personal journey prompted the director to make this candid and moving film. He founded Niri Studios in The Valley, a remote universe surrounded by mountains, with hunters. An event hit the headlines once: Several years later, the story has turned into a truly surreal fable that goes around, fueled by the imagination of everyone.

She created Kairos, an audiovisual studio that works in fields such as anthropology and environmental issues. Zahra currently works as a freelance camerawoman and director. Sergio Da Costa Editor: The story of the first and last entirely Swiss nuclear power plant, which was put into operation in and closed down again in after an incident. Today, he works and lives in Geneva as an animation filmmaker. What is left of the Egyptian revolution in ?

Nothing but full prisons and empty promises. Former military chief Abd al-Fattah as-Sisi has seized power, ruling his country with an iron fist. Life goes on and the Eyptian people try to make the best of it. Since , he has been working as a freelancer in photography and filmmaking. She completed her studies at Lucerne, majoring in Video. She works as a filmmaker and teaches filmmaking.

Max Philipp Schmid Photography: Max Philipp Schmid Sound: Max Philipp Schmid, Basel, Switzerland, pschmid vtxmail.

Frank Schnelle

Wie stellen wir uns das Paradies vor? Against the backdrop of a greenhouse, texts, documentary images, and sounds are interwoven to evoke a set of questions: How are these ideas manifested in gardens and city layouts? Is it enclosed, artificially designed, or found in the wilderness? Born in Basel in He now works as an independent director and video-maker and has devoted himself to creating experimental films, shorts, musical films, and animation since Salaud Morisset Distribution, Berlin, Germany, festival salaudmorisset.

Anna and Maxime are on a train, facing each other.

Not talking, hardly exchanging a glance, they observe the countryside passing by. He has been working for numerous international film festivals since , including the Locarno International Film Festival and the Venice International Film Festival. Luciano is also the author of several monographs about such individuals as Catherine Breillat, Robert Guediguian or Clint Eastwood. The Thing Unnamed, Roddy Bogawa: She is a film and media curator, lecturer, and writer. She is also the director of the annual Doc Fortnight, founded in , and a participating curator in the selection of artists for series such as Contenders, Modern Mondays, and MoMA Presents.

Calmin Borel, born in , studied audiovisual production management at Clermont-Ferrand University, where he was president of the University Film Society. From to , he worked as an organiser at Videoformes, an international festival of multimedia and video art. Dabei bedient sie sich Archivmaterials genauso wie fiktiver Elemente. She uses archival documents and fictitious elements to reflect on the relation between individual stories and collective history. In this way, she explores the possibilities of representation of the Lebanese wars and the city of Beirut.

Lamia Joreige is a co-founder and board member of the Beirut Art Center, which she also co-directed for 5 years. Vangelis Mourikis, in Griechenland geboren und aufgewachsen, arbeitet als Schauspieler und gelegentlich auch als Produzent. Vangelis Mourikis, born and raised in Greece, works as an actor and occasionally also as a producer. Before his return to Greece in the early s, he lived abroad for almost eight years — mainly in Australia, where he studied cinema and acted in a small number of mainstream films.

He also took part in various avant-garde and experimental projects of independent filmmakers and artists. Currently, he focuses on film acting and has been involved in numerous short and feature films that won awards in Greece as well as at festivals worldwide. Vangelis cherishes the chance to move amongst cinema people, finding inspiration in their talent, creative impulse, personal expression, and culture. Die Zuschauer bestimmen den Gewinner des Publikumspreises. The audience selects the winner of the Audience Award. Shortrun Preis CHF 12 Shortrun Award CHF 12, All Swiss films selected for the International Competition qualify for nomination consideration for the Swiss Film Prize.

Das wirkt fast wie ein Widerspruch: Wohin geht die Richtung, die Bewegung? Im Kino passiert wohl beides: Eine Kino-Binsenwahrheit ist das. Dann kommt noch der Kontext dazu und damit eine weitere Weisheit: Bei der Filmbetrachtung spricht der Zusammenhang immer mit, die konzertierte Aktion: Wissen wir damit schon alles? Unwissend gesprochen ist dies ein Rundumschlag.

Ein postmoderner Mix, der sich gegen die Glattschreibung nationaler Filmgeschichte stemmt. Die visuelle, intellektualistische Raffinesse des. Die ersten bekannten arabischen Pioniere versuchten sich in den er-Jahren im Kurzformat, ob spielerisch oder dokumentarisch. Um nur die wichtigsten Namen zu nennen: Doch eines blieb auch hier nicht aus: Kurzspielfilme, Dokumentationen, Animationsfilme, Studentenfilme. Auch wenn Marokko sich schliesslich zu einer staatlich subventionierten, mainstreamorientierten.

Der Langspielfilm blieb, im Gegensatz zu allen anderen Formaten, das Objekt des jeweiligen Nationalstolzes. Viola Shafik, freischaffende Filmemacherin, Kuratorin und Filmwissenschaftlerin. Arab Encounters — Visions and Realities: That seems almost like a contradiction: What is the direction of the movement? Away from or towards us, distance or nearness? In cinema, both happens: A truism of cinema. Then we add context and thus another truism: Do we know everything with that? From an uninformed perspective, this might seem a sweeping blow. But a more knowing view calls for a different description: This calls for an explanation!

This programme is not a historically representative compilation. It consciously takes the unruliness of the short film format as its organising principle, transcending time and space, cutting across all national borders and chasms. So here comes the explanation: The inevitably politically-charged films from Iraq that cement Kurdish identity or dismiss religious warfare in favour of gender issues cannot and will not be compared to the subjective media deconstructions of diaspora Arabs such as Basma Alsharif, to whom a showcase is dedicated here.

Similarly, the visual sophistication of Lebanese or Moroccan short films seems to come from a different planet. The unevenness of the various national and film histories cannot be disregarded — not politically, culturally, or economically. In the s, the first known Arab pioneers experimented with the short format, producing both fiction films and documentaries.

To mention only the most important names: One thing, however, also happened here: With the exceptions of Lebanon before and Morocco after , the film industries in other Arab countries developed mainly under state control, whether in Iraq, Syria, Tunisia, or Algeria. Accordingly, filmmakers were struggling against nepotism, bureaucracy, and paternalism. Finally, in the s and 90s, the New Arab Cinema emerged in fiction film: Morocco eventually developed a state-funded, mainstream-oriented film industry with up to twenty feature films per year; Lebanon affirmed the end of the civil war with a few transnational box office hits; and the gulf states — mainly the United Arab Emirates — created film-industrial structures that have yet to be fully used.

Yet, the overall picture has hardly changed: Far from the spotlight, short films of the postcolonial period had a hard time freeing themselves from the grasp of the state. Censorship and a chronic lack of funds, combined with the cost of acquiring and processing 35 and 16 mm film, left little room for artistic experimentation. Nevertheless, a few extraordinary works were made under state control, for instance. But the true turning point for and diversification of Arab short film came with the digital turn in the mids, fundamentally revolutionising the conditions of production and the possibilities for distribution.

In Tunisia, short film became a welcome retreat for nonconformist filmmakers in the new millennium: It makes our en-counter with them an important cinematic experience. Viola Shafik, freelance filmmaker, curator, and film scholar.


  • Similar authors to follow?
  • in mnchen Ausgabe Nr. 12/2014;
  • Tuteurs en entreprises (Acteurs dentreprises) (French Edition).

Filmgenres, die wir bisher nur aus dem amerikanischen. Arabilicious — Arab Cinema Reloaded Whoever considers themselves familiar with Arab cinema is likely to be mistaken. It would be hugely misguided to think that the cinematic repertoire of the Arab world consists merely of carefully narrated, unfamiliar, sometimes ethnographically motivated or docu-fictional films, whose protagonists mostly live a spartan life in big cities or desert towns.

Film genres such as science fiction or the psycho thriller have shaped our Western collective cinematic memories since the classical Hollywood era, linking our popular cultures of music, literature, and photography, and creating a value system that is considered a liberal-commercial ideal by many. Values representing supposedly Western stereotypes, however, are not limited to American or European cinema.

Instead, the selected films show us that the Arab world also knows how to adapt these values and the film genres and music styles so deeply ingrained in us, translating them into their own cinematic language. From a historical perspective, these cinematic conventions spread around the globe mainly by way of studio-era Hollywood productions; yet various Arab filmmakers have found their own ways of applying them quite naturally, creating their own distinctive patterns. Thus, the Arab film industry — as far it can be lumped together as an abstract construct — has also created a mainstream cinema that is hugely popular and which contributes to a cultural understanding of Arab pop culture.

However, it must be pointed out that these kinds of films are thus far only encountered in Arab countries with an established, financially sound film industry. It is not surprising, then, that the exhibits come mainly from the United Arab Emirates, Egypt, and Lebanon. The programme shows surprising, mesmerising films that seem well-known and yet so strange: Ahmad Abo Saada Sound: Adham El Sherif Script: Ahmed Nabil Production and Distribution: Adham El Sherif, adham.

A crazy, despotic bus driver throws out all passengers who refuse to obey him. At the end, nobody is safe, even from themselves. Only the love between two young people withstands everything. A humorous look at relationships and acceptance in Egyptian society. He has published several social, political, and opinion essays in Egyptian and Arab newspapers and three short story collections.

The same story repeats itself for parents and teenagers around the world: Permanently in search of food or a safe place to sleep, and constantly exposed to conflicts with violent street gangs: Oliver Bou Eid Script: Shady Abi Shakra Cast: Oliver Bou Eid, Beirut, Lebanon, o.

Sara El Azrak Sound: Mehdi El Hajami Cast: A film with everything a good sci-fi story needs! Ein Roadmovie der anderen Art. A roadmovie of a different kind. A man and a woman are waiting for a ride in the same spot, but independently of each other. But suddenly, continuing their journey is of secondary importance, as the erotic tension between them increases and the important question is: Reynald Bassil, Paris, France, ronibassile hotmail.

Wie viele seiner Generation sucht er nach einer alternativen Lebensweise. Der Anfang eines epischen Biopic. Beirut in the months preceding the civil war. The beginning of an epic biopic. Reynald Bassil was born and raised in Beirut, and educated in London. He works between Paris and Beirut in different fields related to filmmaking. Und wo die Revolution ist, da ist auch immer das Fieber — und so schliesst sich der Kreis. Ob der Aufstand bloss einen kurzlebigen Fiebertraum oder doch den Beginn eines lang anhaltenden Prozesses markiert, dazu wagen die Filme in diesem Programm keine Prognose.

Vielmehr thematisieren sie mal auf poetische, mal auf sinnliche Weise die Lebens-, Leidens- und Liebesbedingungen im arabischen Raum. But regardless if West, East, North, or South: This three-part analogy between revolution, fever, and love arouses numerous associations: But also the revolution as ultimate proof of the passion for a cause, as expression of a frenzy, which eventually unhinges the existing social order.

In this selection of short films, it is also love in all its shapes that drives the characters to return to their homelands, to put themselves in danger, to re-establish the ties with their families and compatriots. Together, they travel through Morocco in search of their lost homeland, until they encounter the next wave of resistance: Although the film leaves many questions unanswered, it addresses the political and economic reality in Palestine in pressing ways.

Instead they address — in sometimes poetic, sometimes sensual ways — the conditions of living, loving, and suffering in the Arab world. Masasit Mati Collective Photography: Masasit Mati Collective Editor: Masasit Mati Collective Sound: Masasit Mati Collective Cast: Masasit Mati Collective Production and Distribution: Masasit Mati Collective, Syria, info. Omar Robert Hamilton Script: Omar Robert Hamilton Photography: Omar Robert Hamilton Editor: Omar Robert Hamilton Sound: Louis Lewarne, London, United Kingdom, lblewarne riverdryfilm.

Der Traum vieler ist der Albtraum weniger. The dream of many is the nightmare of a few. Dictator Beeshu — a paranoid finger puppet that's an unambiguous caricature of Bashar al-Assad — is plagued by feverish nightmares about the fall of his regime. Masasit Mati is an underground group of Syrian professional artists of different creative backgrounds.

Gefangen zwischen der Vergangenheit seines Bruders und der Zukunft seines ungeborenen Kindes, besiegelt seine Entscheidung das Schicksal der gesamten Familie.

A return to Palestine. On his journey through the country, a man relives the trauma of his past and the reasons that sent him to America.

cutyrasohase.tk: Frank Schnelle: Books, Biography, Blogs, Audiobooks, Kindle

Caught between his brother's past and his unborn child's future, his choice triggers catastrophe for his whole family. Omar Robert Hamilton is a filmmaker, writer, and cultural organiser working in documentary and fiction. He helped found Cairo's Mosireen Collective and works on the documentation of the Egyptian revolution in various ways. He helped found the annual Palestine Festival of Literature and is now working on a novel about the Egyptian revolution. BeaverAndBeaver, Beirut, Lebanon, prod beaverandbeaver.

Omar, geboren in einem Vorort der Stadt, war noch nie in Beirut. Sein Alltag ist gezeichnet von einem Mangel an Motivation. Growing up in the suburbs of Beirut, Omar has never been to the city. His life is characterised by a certain lack of motivation. One day, Omar unexpectedly witnesses something strange and beautiful, finally leading him to venture into the depths of the city, where he loses track and finds himself struggling to keep his sense of home.

Ely Dagher was born in Beirut, Lebanon, in Ouidad Benzarah Production and Distribution: Air Rytmo, Paris, France, info airrytmo. Auf der Suche nach einer verlorenen Heimat und einer vergessenen Kindheit durchreisen sie Marokko. One feverish night, a girl meets the spirit of a woman returning from political exile. Together, they travel across Morocco, searching for a lost home and a forgotten childhood. Old memories and the history of political conflict re-emerge in cinematic hallucinations, but then the past is overrun by a new wave of resistance, Morocco's Arab Spring.

Safia Benhaim born is a filmmaker who was educated in Paris, where still she lives and works. As a child of Moroccan political refugees, she focuses on the theme of exile in her work. Her films lie at the intersection of documentary and science fiction. Und trotzdem und deswegen: Es ist ein Blick auf das Sterben aus der Entfernung.

Wir sind im Heute gelandet, wenn wir nicht mehr wissen, was wir sehen. Reale und imaginierte Landschaften. Postcolonial conditions are inscribed into bodies and bodies are broken by boundaries that permit no other experience. The women are united by the legacy of a shared language and cultural area and by the colonisation of the region. And in spite and because of that: The film forms part of the revolutionary liberation cinema of the s. The female body in these films is narrated on the margins and treated as a matter of course.

What is even more important is finding and narrating the commonalities of the cultural area. An outward vision is inherent to this work, which attempts to transgress private and public space. In the same public space, exiled Iraqi Rheim Alkhadi adds subtitles to existing images in order to tell the imaginary story of a deceased woman. Beyond a documentary look, her artistic strategies give the existing material a pressing topicality from a contemporary vantage point. We have arrived in the present when we no longer know what we see. Real and imagined landscapes.

Dalia Naous, Paris, France, dalianaous gmail. Dieser Schrei liess alle erblassen und fliehen. In the past, this cry accompanied the arrival of the Portuguese slave traders. Today, the same cry still resounds, the same whistle accross the expanse of Angola: Sarah Maldoror, of African descent, is a revolutionary, political filmmaker from the island of Guadeloupe. After studying film in Moscow, her films had a decisive influence on Africa's political cinema of the s.

Als einer stehen bleibt, stockt der Bewegungsfluss. Dalia Naous is a Lebanese video and multimedia artist living and working in Cairo. She studied in Beirut and Paris, among other places. Lebanese choreographer Kinda Hassan received classical dance training in France and now works between Beirut and Paris. Das Video zeigt Pressefotos des Irakkriegs. Die Untertitel jedoch leben auf geheimnisvolle Art und Weise weiter. Using appropriated news photos from the war in Iraq, this video is comprised of two elements: Image fragments piece together a story of an anonymous civilian whose domestic activities are interrupted by her own death, yet her subtitles mysteriously persist.

Rheim Alkadhi works in various artistic disciplines. Born in , she grew up in Iraq and the US with double citizenship. Her early childhood in Baghdad shaped her emotional, linguistic, and aesthetic outlook, which influence her art to this day. Have You Ever Killed a Bear? Marwa Arsanios, Beirut, Lebanon, marwaarsanios gmail. The clear gender division used to marginalise women from the public sphere was overcome for a short moment during the Algerian war of independence. What does it mean to play the role of the freedom fighter?

A video examining the life of Djamila Bouhired, the Algerian freedom fighter. Marwa Arsanios was born in Washington, DC. She lives and works in Beirut. When a Palestinian film crew decides to avoid a closed checkpoint by taking a remote side road, the political landscape unravels: Palestinian filmmaker and writer Annemarie Jacir has worked in independent film since Her feature films have been presented at the festivals of Cannes and Berlin.

Seither entstanden im Irak nur wenige Filme und Kinos sind nur noch ferne Erinnerung. Doch seit Beginn des Iraq — Redefining Identities Thirty-five years of dictatorship, three devastating wars, thirteen years of the most radical sanctions in history, military occupation, the virtual collapse of effective state structures, high unemployment, and extreme violence have all but silenced the voices of many Iraqi people. Yet, the power of images is strong in times of war and even stronger when it comes to redefining a national culture for a shattered society.

Today, Iraqi cinema provides a tool for the people to question their history, to look at their society with their own eyes, and to consider their future. Iraq once had a thriving film industry. In the s, under the government of King Faisal II, local production companies in Baghdad produced love stories with song and dance, set in remote villages. In , a military coup overthrew the monarchy, and the new government promoted an idealistic programme of social reform.

Consequently, the film industry could only survive with propaganda films, leaving aside any artistic projects. After the Baath party seized power in another coup in , propelling Saddam Hussein into a high position of power, state control intensified. After the Iraqi invasion of Kuwait in , the United Nations imposed wide sanctions on Iraq and the cinema industry collapsed. Film equipment, 35mm film stock, and laboratory chemicals were forbidden due to the new import laws. Since then, few films have been made in Iraq and cinemas are only distant memories.

Since the s, however, a new generation of filmmakers and producers set out to slowly change the Iraqi cinema landscape. Outside Iraq, numerous filmmakers and video artists, who fled their country when they were younger, continue to explore their relationship to Iraq, the history of their country, and imaginary stories they wish for its future. The filmmakers featured in this programme are either Iraqis or Kurds still living and creating in Iraq, or Iraqi-born artists who fled Iraq and now live abroad.

These diverse horizons create a kaleidoscopic image of what it means to live in Iraq today or to live with memories of a country devastated by decades of war. Iraq Kurdistan , , 11'38", digital file, colour, Kurdish with English subtitles, Fic. Kadhum voice Production and Distribution: Al Fadhil, nopavilion gmail. Ein Versuch, die Grenze zwischen dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren zu erreichen. A reconstruction of the circumstances behind a photograph that portrays the father and brother of Al Fadhil with Saddam Hussein — an image transporting the beholder behind the scenes of the regime in s Baghdad for a brief but intense moment.

He also teaches cinematography at the Iranian Young Cinema Society. Since the s, his work reflects on social, political, and economic themes, and is characterised by the use of mixed media. This is the story of a Kurdish family in the middle of an Iraqi desert after the first Gulf War — The arrival of a group of archeologists will change their own personal history. This liminal landscape, artificial, yet grounded in a personal cultural mash-up of memory and pain, is seen through the camera and the windshield, as an attempt to reach a border between the seen and the unseen.

Usama Alshaibi born in Baghdad, Iraq, in is an experimental filmmaker, visual artist, and producer Artvamp based in Colorado. Iraq Kurdistan , 14'38", digital file, colour, Kurdish with English subtitles, Fic. Noor Aldeen Sari Editor: Salah Mansi, salahmansi3 gmail. Harith Al Homaam Script: Harith Al Homaam Photography: Eye Love Films, info eyelovefilms.

Aged 19 to 50, three men and a woman talk of their real and dream lives in Baghdad. Addressing themes such as cinema, love, femininity, intimacy, tradition, and war, the four narratives eventually become one single voice. He is a theatre director and actor, as well as a filmmaker and scriptwriter. He has directed several stage plays as well as nine feature films and documentaries. A young man and a young woman navigate their daily life in Baghdad with their families and friends.

Harith Al Homaam born in is an Iraqi director, writer, and producer. In , he graduated from the Faculty of Fine Arts cinema and television department in Baghdad. Die minimale Handlung und die absurde Inszenierung schildern den Tod einer kurdischen Familie. Shwan Attoof, born in Sulaimaniye Kurdistan , works as an independent director and actor.

He has acted in 18 stage plays, as well as in several popular TV series and feature films. Die Familie beeinflusst die moralischen und sozialen Wertevorstellungen heranwachsender Menschen von Grund auf. Die Eltern leben vor, wie sich die Jungen zu entwickeln haben und wie man sich ausserhalb der Familie verhalten muss. Welche Konsequenzen hat solch ein Verhalten auf die Gemeinschaft? Es ist daher nicht erstaunlich, dass viele arabische Filme mit homosexueller Thematik sich mit Familie und dem engsten Freundeskreis homosexueller Figuren auseinandersetzen.

Ganz ausklammern jedoch darf man auch die negativen Seiten nicht: It fundamentally influences the moral and social values of children and adolescents as they grow up. The parents set an example of how the young are to develop and how one is to behave outside of the family. But what happens to this foundation if individual members of a family refuse to comply with societal norms and their constraints, because they think, feel, or love differently?

What are the consequences of such behaviour for the community? To date, there is no Arab country that does not punish, or even brutally persecute homosexuality. While same-sex couples in America and Europe debate marriage equality and adoption rights on the political scene, LGBTI organisations in most Arab countries fight for their survival at great risk, while social acceptance is something they can only dream of.

A change of mind thus needs to begin within the family, creating a normality for the family affair and the unfamiliar, before it can become a habit for an entire society. It is not surprising, then, that many Arab films addressing homosexuality deal with the families and closest friends of their homosexual characters. The emotional proximity between mother and daughter or father and son is a guiding theme in many of these documentaries and fiction films.

Over the past years, Arab artists have come out of their hidden existence to speak openly about their homosexuality and their otherness — not least thanks to social media movements. Thus, the selected films are captivating not just because of their cinematic qualities, but as contributions to the public discourse on acceptance — within the family and in society.

Randa Maroufi born in Casablanca lives and works between Lille and Tanger. Her work is mainly concerned with social and political issues, focusing on gender identities by using various media such as installation, performance, sound, video art, and film. Sharjah Art Foundation Distribution: Vater und Sohn machen einen Ausflug in die Berge zu einem gemeinsamen Angelwochenende.

Als der Sohn dem Vater gesteht, dass er schwul ist, eskaliert die Situation: Father and son take a trip to the mountains for a weekend of fishing. When the son confesses that he's gay, the situation escalates: Hicham Ayouch, born in France in to Moroccan parents, lives and works in Morocco. Alissar Gazal Production and Distribution: Alissar Gazal, Australia, alissar.

This documentary explores the lives of lesbians in Lebanon. Who are they, where do they hang out, and most importantly, how do they negotiate their desires within their families and within a troubled nation like Lebanon? It opens a window to a hidden world, and introduces us to women who are savvy, beautiful, and confident about their selves.

Alissar Gazal, activist and artist, has worked in both theatre and film, behind the camera and the curtain as well as in front of the camera and on stage, e. She is also a producer who has worked on various educational screen-based resources for local government and health organisations. Philistine Films, Amman, Jordan ramiyasin mac. Mithilfe einer pointierten Inszenierung ruft uns der Film auf, nicht zu lange zu warten.

This encounter between father and son shows the power certain secrets hold over us. With its pointed narrative, the film invokes us not to wait too long. After 15 years as a director and producer in advertising, he moved to independent cinema, producing, writing, directing, and acting.

Mondial Lebanon , 19'20", digital file, colour, Arabic with English subtitles, Fic Director: Roy Dib, Beirut, Lebanon, roydeeb gmail. Ein Reisefilm in einer Anordnung, die keine Reisen erlaubt. Der Film normalisiert das Abnormale und schafft dadurch sein eigenes Universum. It normalises the abnormal, and by doing so creates its own universe of possibility.

Roy Dib is an artist and art critic based in Beirut. His work focuses on subjective constructions of space. He currently writes for the cultural section of Al-Akhbar newspaper, Beirut. Aber allzu oft ist dies kein korrektes Bild, sondern eben nur ein Bild. Wir leben in einer Zeit, die von einer fast unendlichen Bilderflut beherrscht ist: Bilder in den Medien, im Internet gepostet, in Filmen wiederverwendet, in den sozialen Netzwerken geteilt.

Doch das Gegenteil trifft zu: Die syrische Revolution findet auch im Kino statt, wo Bilder hinterfragt werden: Ein wesentlicher Beitrag zu diesem notwendigen Fenster zur Welt kommt von Sara Fattahi, einer der talentiertesten syrischen Regisseurinnen. We might think this is Syria. We live in a time dominated by an almost infinite stream of images: A never-ending magma of images that is supposed to show reality.

But the opposite is the case: We live in a time where we have to think about the politics of images: Do we have the right to diffuse and build our knowledge through images that are unbearable for both the subject and the viewer? Yes, we definitely live in a time where these kind of questions are crucial for a better perception of history and the world.

The Syrian revolution also takes place in cinema through the questioning of images: A fundamental contribution to this necessary window on the world comes from Sara Fattahi, one of the most talented contemporary Syrian directors. Her project combines videos from Syrians living inside and outside the country, creating a kaleidoscope of life: Thaer Al Sahli Script: Thaer Al Sahli Photography: Amen Al Arand Sound: Osloub Group Production and Distribution: Bidayyat for Audiovisual Arts, Beirut, Lebanon, info bidayyat.

Nour Al Amin Sound: Nour Al Amin Production and Distribution: Roy Al Haj Sound: Roy Al Haj Production and Distribution: Yarmouk is a 2 square-kilometre camp in Damascus, home to the largest Palestinian refugee community in Syria and also to numerous displaced Syrians. On December 16th, , the camp was attacked by the Syrian regime's MiG military aircraft, as a punishment for sheltering those who lost their neighbourhoods in previous attacks. Thaer Al Sahli is a member of the Rad Fael Reaction Palestinian creative collective, an artistic collective that brings together writers, directors, photographers, and actors in the Yarmouk Camp, which has produced a number of films and a stand-up comedy series.

He is also a member of Shararat Azar March Spark media center, which publishes the weekly newspaper ShararaAthar and produces documentary films and news reports, and he belongs to the General Union of Palestinian Writers and Journalists in Syria. A body confined in a closed space, fighting and resisting the pain of war. The soul calls for hope, salvation, and humanity. A call to freedom for all prisoners in Syria, whether they are in the hands of the Syrian regime, ISIS, or any other oppressor. Founder of the Isharat contemporary dance group.

Choreographer and director of several dance performances. Saeed Al Batal is a young Syrian filmmaker and journalist. He has directed several short films and written for several newspapers about the siege of Ghouta near Damascus, Syria, where he still lives. Ghiath Hadad is a Syrian visual artist, video maker, and logo designer, born in After his graduation from the Faculty of Fine Arts in Damascus, he worked as a scenographer and art designer.

Amen Alarand Production and Distribution: Orwa Al Mokdad Script: Orwa Al Mokdad Photography: Orwa Al Mokdad Editor: Lina Al Abed Sound: Lina Al Abed Production and Distribution: The result of the unexpected encounter between Japanese trash aesthetics and socialist is a provocative and highly ironical video clip addressing freedom of expression and individuality.

But is the pioneer comrade from the past really different from the one chanting Jihadist slogans today? A different look at life in Aleppo, forgotten and ignored by the media. In the midst of destruction, people continue their life, street vendors sell their goods, smiling and resisting the darkness of war. A portrait of and tribute to the true soul of the city and its last breath of life. He works as a scriptwriter, photographer, and journalist for many local and Arab newspapers, and was notably a reporter during the Syrian revolution. He's a member of the collective Masasit Mati and has participated in the creation of the online magazine Suriatna.

Orwa Al Mokdad Sound: Mohammad Siam Production and Distribution: Die Angriffe auf die Stadt haben inzwischen zugenommen, viele Freunde wurden verhaftet oder hingerichtet. Doch der Lebenswille der Menschen versucht die belagerte Geisterstadt immer noch vor der Dunkelheit zu retten. Two years after his previous short, the director goes back to Aleppo. In the meantime, the attacks on the city have increased, many friends have been arrested or executed. Raya Yamisha Production and Distribution: The film is the result of a workshop conducted via Skype with several young people under siege in the Yarmouk Camp in South Damascus.

It expresses four daily realities of the siege, unique fragments of humanity. While the films were being finalised, the situation in Yarmouk got worse, but the project was completed nevertheless. Nanda Al Dolani Script: Nanda Al Dolani Photography: Azza Hamwi Production and Distribution: Azza Hamwi nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch Damaskus, mit einer versteckten Kamera in der Handtasche. Die Stadt ist geteilt: Ein Teil ist unter Kontrolle des Regimes, ein Teil ist befreit. In the streets of Beirut, the children of displaced Syrians try to help their families to survive in expensive Lebanon by selling flowers or chewing gum.

A portrait of the nighttime workshifts of some of these kids, whose innocence has been touched by the absurdity of war. Nanda has worked on several short films. Azza Hamwi takes us on a walk through the streets of Damascus with a camera hidden in her purse. The city is split in two parts, one controlled by the regime, one liberated.

The places where she used to go have now changed: The country has turned into a big prison. Born in , Azza Hamwi is a Syrian visual artist and filmmaker from Hama. Her visual art includes animation, illustration, and graffiti. She earned a B. The daily life of four Syrians living in different parts of the world: Damascus, under the regime's control, Aleppo, in the hands of the opposition, Istanbul, and Berlin. Each one films parts of their present life. The result is a mosaic made of personal experiences where isolated and lonely characters are waiting for an unknown future.

Sara Fattahi is a filmmaker and painter, born in Damascus in Alsharif bedient sich dieser Kultur — und ihrer Beziehung, die sie als Nomadin ohne wahre nationale Heimat dazu hat — als Mittel, um das Menschsein und das menschliche Zusammenleben auszuloten. Dies tut sie nicht nur in Bezug auf ihre subjektive Erfahrung, sondern auch aus einer allgemeinen, sozialen Perspektive. Modern religious, economic, and political conflicts have led a significant number of Arabs to seek refuge in foreign countries, whether within the borders of the Arab World or far beyond.

Just as there are numerous forms of and reasons for migration, there are countless individual, personal stories to be told in its aftermath. But what links all Arabs living in diaspora is a set of key questions they have to address in relation to their identity — traditional and reinvented — and its politics of representation. Working from the perspective of the diaspora, then, is less to explore the history and development of a particular place of origin, but to fundamentally enquire into what it means to be human when facing the challenges of modern society.

Her work, too, is at home in a variety of media cinema, installation, photography, drawing, text. Her work challenges us to look beyond the definition of place, origin, and political identity, and to consider the inherently human moment in every image, every story, and every expression. She does this not just in relation to her subjective experience, but also from a more general social perspective. The films in this programme address different facets of. Basma Alsharif, basmalsharif gmail.

The 9th Sharjah Biennial Production Program, info biennialfoundation. In an empty room, a slideshow projection of abandoned places plays alongside the narrative of two girls who find themselves on the shores of a pre-apocalyptic paradise. Told through subtitles that weave together fact and fiction, the story of a massacre unfolds.

When image and text malfunction and the story is no longer comprehensible, the video wanders away, allowing us to see what is happening elsewhere. Basma Alsharif is an artist and filmmaker of Palestinian origin currently based in Los Angeles. Still frames, text, language, and sound are weaved together to unfold the narrative of an anonymous group who pass their time by measuring distance.

Innocent measurements become political as they examine how image and sound communicate history. The film explores the tension between images of the popular imagination and the realities of lived experience. Set to the mechanics of light, camera, and action that constitute the relationship between the subject on screen and the one behind the camera, it leaves us wondering: In an attempt to describe the everyday reality of a place struggling for the most basic human rights, this video claims a perspective from within the domestic space of a territory that is impossible to separate from its political identity.

Es entwickelt sich ein Natur-Horror-Film. A horror nature film develops. Beirut Video Visions The capital city of Lebanon, a country a quarter the size of Switzerland, is undoubtedly one of the central recurring motifs in stories narrated by Lebanese filmmakers. Whether as the main character or simply as background, Beirut clearly shapes and incarnates a wide range of feelings and visions.

Most of the short films in this programme reflect, each in a different way, the turbulent history of the country and its multicultural and multifaith identity. With periods of expansion and stability, followed by a succession of wars and occupations, Lebanon remains a unique reality in the Middle East. Still surrounded by the aura of its glory years as capital of neverending nights and excesses, Beirut has kept the energy of a vibrant city full of paradoxes and an almost magical ability of rising from its ashes.

Institutions such as the Beirut Art Center and Ashkal Alwan undoubtedly inspired and contributed to the development and production of the amazingly heterogeneous and often shamelessly radical forms of many Lebanese video works. The fascination for Beirut and its recent video works nourished the desire to offer a special and personal unguided tour through a non-exhaustive selection of shorts.

The spectator will surely perceive that the urban fabric can serve as a mirror of many realities and sensations — the city is continuously marked by the traces of social, political, and personal history. Filming Beirut can be a way of questioning oneself and others, and of restoring personal as well as collective memory.

Customers Also Bought Items By

The programme offers an insight into the contemporary Lebanese video scene and its look at a paradoxical, mysterious, loved, hated, beautiful, exasperating, schizophrenic, elegant, neglected city that — against all odds — keeps on fascinating its inhabitants. Lamia Joreige Voice Production and Distribution: Lamia Joreige, , Lebanon, lamiajoreige beirutartcenter.

Marwa Arsanios Production and Distribution: The video explores the notions of space, landscape, and exile through a place that is now difficult to access. Lamia Joreige is a visual artist and filmmaker based in Beirut. She explores the possibilities of representation of the Lebanese wars and their aftermath.

She is a co-founder of the Beirut Art Center. Ich verwende hier Material, das mein Vater in den ern im Fernsehen aufgenommen hat und das meine Sicht als Kind wiedergibt: ReMis Beirut wurde mein Beirut. For this film, I used footage my father recorded from TV during the s to recreate the way I saw the war when I was a child: Nour Ouayda, Beirut, Lebanon, nourouayda hotmail. Ali Cherri, Paris, France, ali. Classic Lebanese movies make way for the shooting of a new one.

It becomes a film within the film, a city within the city, in search of a different focus. Nour Ouayda born has always lived in Beirut, Lebanon. During the war in , while warships are evacuating the foreigners from Beirut, the State of Israel intercepts a radio broadcast to deliver a message to the Lebanese citizens. This act of audio terrorism strikes during a tune by Fairouz, Lebanon's best-loved diva. Ali Cherri records these images and sounds with his mobile phone. Born in Beirut in , Ali Cherri is a visual artist and designer working with video, installation, performance, multimedia, and print.

He lives and works in Beirut and Paris. Transcending God and his culture. A somewhat mysterious woman in the middle of the labyrinthic Bourj Hammoud, the Armenian neighborhood in the northeast of the Lebanese capital. Sirine Fattouh, Paris, France, info sirinefattouh. Cynthia Zaven, Beirut, Lebanon, czaven yahoo. Sirine Fattouh followed a man around Beirut throughout a whole night. Since , she has shown her work in group shows and solo exhibitions. An imagined encounter between Peter Pan and Alice in Wonderland and their dialogue, recorded in the phonetic alphabet.

The 8mm footage is taken from the personal archive of a birthday party in , the year the Lebanese civil war started. Cynthia Zaven is a composer, pianist, and artist based in Beirut. Seinegeliebte ltere Schwester Heather lebtviel zu weit weg. Bleibt als trstlicherSeelenverwandter nur sein Kumpel Pa-trick, der aber selbst genug Trouble mitseinen Eltern hat. Zusammen mit demschrgen Biaggio verziehen sie sich indie Wlder, um in Gottes freier Naturein selbstbestimmtes Leben zu fhrenund ihren eigenen Weg zu finden.

Jor-dan Vogts-Roberts Kings Of Summerist eine kleine berraschung im Co-ming-of-Age-Genre, erinnert in seinenbesten Momenten an Terrence Malick,fordert sein junges Ensemble und er-innert an eigene Jugend-Zeiten, wo diebestndig fordernden oder nervendverstndnisvollen Erwachsenen einfachauen vor und vllig vergessen waren. Auf Harms Heiner Lau-terbach kann man sich verlassen. Derkommt nach 16 Jahren aus dem Bau,sucht seine alten Kumpel auf.

Da sind sie alle gleich dabei, derComputer-Hacker Luik gesellt sich dazu und es geht ans Planen des Coups. Dabei geht einfach alles schief, jederist sich selbst der Nchste und Harmsmacht bitterste Erfahrungen. Hatice, die als Jour-nalistin in Hamburg lebt, muss sich mitihren 34 Jahren bei ihren Familien -besuchen in Salzgitter von ihrem kon-servativen anatolischen Papa immerwieder fragen lassen, wann es dennendlich soweit sei, mit dem Heiraten. Er denkt da eher an einen Trken, Ha-tice eher an einen blonden, blauugi-gen Hans, der aber gern etwas sd-lndischen Pep mitbringen drfte.

Erst muss Haticeheiraten, so will es die Tradition, dannsehen wir weiter. Also geht die whle-rische Hatice auf Mnnerfang, prsen-tiert in ihrer Not sogar den schwulenGero als Heiratskandidaten, die Sachefliegt auf Idil ner spielt dieHauptrolle. So findenauch Danny und Debbie Joy Bryant bald zusammen.

Whrend Bernie undJoan auch ber Monate nicht ber eineSex-Liaison hinauskommen und sich re-gelmig fetzen, entwickelt sich zwi-schen Danny und Debbie step by stepdie wahre Liebe. Authentisches Down Under wollendie beiden deutschen Rucksacktouris-ten Katerina und Rutger erleben, undgeraten, mangels einschlgiger Kino-Kompetenz, vllig ahnungslos in denWolfe Creek National Park, wo Schwei-neschlchter Mick Taylor John Jarratt bekanntermaen alles niedermetzelt,was des berhmten Serienmrders Herzbegehrt. Ein weiteres Opfer findet Tay-lor im Surfer Paul, der nicht sofort, aberdann umso intensiver den Folterkellerkennenlernen darf.

Splatter, Verfolgungs-szenen, Folter, plus bitterbser Fun und selbstironisches Aussie-Bashing einegewisse Abgebrhtheit wird empfoh-len, aber: Top 1 in den australischenKinocharts. Paolo, Anfang 40,ist Kchenhelfer im Altersheim, ein un-ausstehlicher Menschenfeind, verbringtseine Freizeit beim Saufen und beklagtsein Schicksal, weil ihn seine Frau ver-lassen hat. Da stirbt eine slowenischeTante und die vererbt ihm den jh-rigen Zoran, einen schchternen, un-beholfenen Jungen, der ein altertm-liches Italienisch spricht und offenkun-dig fr garnichts taugt: Bis der frischgebackene Onkel Zorans sagenhaftesDart-Talent entdeckt.

In Matteo Oleottosalkoholgeschwngerter Provinz-PosseZoran Mein Neffe, der Idiot drehensich, man ahnt es, die Verhltnisse baldum, und der unbeholfene, aber klugeJunge kmmert sich um seinen versof-fenen Onkel. Giuseppe Battiston ausBrot und Tulpen spielt das monstr-se Ekel. Ein Heimatfilm aus Norditalien. Idyll, bayerisch, mit Widersprchen. Uschi ist um die 30, selbstbewusst, welt-erfahren. Im Sommer geht sie auf dieAlm, fhrt da droben ein einfaches,freies Leben. Daheim, im Tal, aber ms-sen sie allmhlich schauen, wie es wei-tergehen soll mit dem Hof der Eltern.

Der Vater kann nimmer so, die Mutterwrde gern ein eigenstndigeres Lebenfhren. Uschi wird Mutter eines Sohnes,den sie allein erzieht, findet im PilotenTom einen neuen Gefhrten, setzt sichmit den Eltern auseinander, bernimmtschlielich den Betrieb und verwei-gert sich im Lauf der Jahre dankens-werterweise immer wieder dem Film-team, das anfangs wohl nur fr eineder unzhligen BR-Dahoam-is-Daho-am-Programmfller mit auf die Alm ge-kommen war.

Gleichwohl, in der Verdichtungstellt sie sich dann ein, die Geschichtevon der inneren Freiheit: Ein Heimat-film, boarisch mit Untertiteln. Wh-rend die eine die Welt bereistund mittlerweile in Indien gelan-det ist, schlgt sich die anderemhsam mit den Abschlusspr-fungen an der Uni herum. Aberfnf Jahre sind wie weggeblasen,als Kati eines Tages auf ihrem An-rufbeantworter besorgniserregende Nachrichten ihrer besten Freundinabhrt.

Sofort lsst sie alles stehen und liegen und fhrt in ihr Heimatdorf,um die besten Freunde aus der Schulzeit zusammenzutrommeln und Join Indien zu suchen Rufen Sie bis Mittwoch, Hiergibt es nicht nur eine ungewhnlicheMenge solcher Reden, sondern darun-ter eine ziemlich lustige, eine unerhrttraurige, und auerdem werden beidevorgetragen, bevor berhaupt jemandtot ist. Denn derjenige, dem sie gelten,hat sich eine Art Probe-Beerdigung ar-rangiert. Er will hren, was seineFreunde ber ihn sagen, solange ernoch lebt, damit er notfalls daran he-rummeckern kann.

Sehr alt kann der Betreffen-de nicht sein, sonst wre sein Interessean dem, was passieren wird, wenn erschon im Grab liegt, nicht so gro. Under hat ein recht pragmatisches Ver-hltnis zum Tod, obwohl er sich sicherist, bald zu sterben. Die Helden in Josh Boones Film sindsiebzehn. Was ihnen dagegen fehlt, istdas Pathos, das sonst gern mit Todge-weihten einhergeht. Sie tun einfach,was Teenager immer tun: Sie ddelnam Computer, sie verlieben sich, siedenken ber das Leben nach. Vielleicht etwas mehr alsdurchschnittliche Teenagerauch ber das Sterben, zuge-geben, vielleicht nher amSarkasmus, aber sie strubensich konsequent gegen dasbliche Erwachsenengefa-sel, das derart dramatischeKrankheiten entweder be-schnigen oder sentimenta-lisieren will.

Also ist es nicht erstaunlich,dass Augustus von Hazel hin-gerissen ist, wenn sie ihm beiihrem ersten Zusammentref-fen trocken erklrt, dass Todund Vergessen jedem bevor-stehen, nicht nur Krebskranken mitSelbstmitleid. Von dem Moment anbeginnt er, sie langsam aber sicher zuerobern. Er tauscht mit ihr Lieblings-bcher, zeigt ihr DVDs, er bringt es zu-wege, dass sie nach Amsterdam flie-gen drfen, wo ein von ihr verehrterAutor lebt, und er verfhrt sie mit sei-nem berschwang zum Lachen, bis siemerkt, dass genau so das Glck aus-sieht. Die beiden schaffen es, das gan-ze Amsement einer RomCom einzu-fangen, und gleichzeitig die ganzeGre einer ersten Liebe, ohne dassman sie bedauern muss.

Ihre Geschich-te erzhlt mit allen Ausflgen zurSelbsthilfegruppe, allen Intermezzi imKrankenhaus, allen Schmerzen, dienicht verborgen werden mehr berTeenager als ber Krebs. Natrlich muss man trotzdem weinen. Weil man bei jedem Witz wei, das ervergeblich zndet; weil der Kampf-geist, der hier demonstriert wird, zwarunbeirrbar ist, die Krankheit aberauch.

Andererseits ist das Weinen imTeenagerfilm zu Unrecht un-tergegangen. Die ganzenLiebes- und Erfolgs-Schmon-zetten Hollywoods habenvergessen, dass der natrli-che Zustand des Teenagerskein glcklicher ist. To beyoung is to be sad wurdefrher gesungen, und hierwird diese diffuse Teen-Sad-ness mit einem realen Grundversehen, der die Traurigkeiterlaubt.

Das wiederum istdas Verdienst von JohnGreen, dem Autor der Buch-vorlage, und berhaupt Au-tor etlicher Jugendbcher,die ihm weltweit eine so gro-e Fangemeinde geschaffen haben,dass man ihn schon den Teenage-Whisperer nennt. Green, der in seinenYou-Tube-Blogs aussieht wie einevangelischer Jugendgruppenleiter,schreibt ber Kummer. Und den beschreibt er so wirklichkeits-nah in Ursache und Wirkung, dass je-der unter 20 sich erkannt fhlt, undjeder ber 20 sich daran erinnert.

Die MockumentaryNoseland behauptet unteranderem, Rachlin sei Nasen-fetischist macht sich selbst-ironisch lustig ber die nr-rische Klassik-Szene, zeigt improvisier-te Sketche mit Igudesman, der dabei sei-ne Interviewpartner regelmig mit in-triganten Fragen nervt und mit fiesenBeleidigungen attackiert, wobei selbstRoger Moore irgendso ein drittklassigerJames-Bond-Darsteller Einiges wegzu-stecken hat, und John Malkovich bei-de mit sichtlichem Vergngen dabei vermutet, der drittklassige Rachlin habehalt blo wegen seiner Jewishnessso viel unverdienten Erfolg.

Nebenbeigibts Proben und mitreiende Konzert-ausschnitte, bei denen die hervorra-genden Musiker vllig cool beweisen,dass klassische Musik keineswegs bloein gspinnertes Hobby fr nerdige Nos-talgiker ist. Eine ernstzuneh-mende Linke gibt es in Italien ja schonlange nicht mehr, dafr werden jetztso traurige Gestalten wie Beppo Grilloins Parlament gewhlt. Die frecheFee Zarina experimentiert beraus un-geschickt mit dem begehrten Staub und wird aus dem Feenreich verbannt. Poussiert mit Seerubern herum, dieaber blo den Staub missbrauchen wol-len, fr eine Kaperfahrt ins Menschen-land Tinkerbell und die Piratenfee ist einweiteres kunterbuntes und typischamerikanisches 3D-Animationsaben-teuer fr sehr junges, weibliches Pu-blikum.

Flckchen ist weltweitder einzige weie Gorilla. Jetzt soll erdie neue Attraktion im Zoo von Barce-lona werden. Die Kinder, insbesondereseine Freundin Paula, sind hingerissenvon dem sen Affen, die anderen Go-rillas knnen sich aber so gar nicht frdas in ihren Augen fremdartige Wesenbegeistern.

Der Panda will ihr helfen,die Zirkushexe zu besuchen, der es si-cherlich gelingt, ihn in der Wolle um-zufrben. Auerhalb des Zoos aber, inder groen Stadt, lauern noch ein paarGefahren Flckchen Die groenAbenteuer des kleinen weien Go-rillas! Hier bietet sich zweimal im Jahr allen,die Filme machen, die Gelegenheit, ih-re Werke vor interessiertem Publikumzu prsentieren. Right auch denseltsamsten Kandidaten eineChance gibt. La Femme de Rio,ein preisgekrnter franzsischer Film,in dem eine junge Frau und ein Ex-Al-koholiker eine komplette Liebesaffrein nur einer Nacht durchleben.

Jahr-hunderts, die vom Fliegen trumt unddafr viel in Kauf nimmt. Der sdko-reanische Film Safe, Gewinner derletztjhrigen Palme dOr, zeigt eine junge sdkoreanische Studentin, dieihren Job in einem illegalen Wettbroaufgeben will, was, je mehr sie sich be-mht, desto schwieriger wird. Mono-pol und, tolle Location! Spannende Americana zeigt dieRetrospektive Kelly Reichardt. Wendy ist Arbeitsmigrantin, unter-wegs zum nchsten Job. Als ihr Wagen liegenbleibt, undsie auch noch beim Klauen im Super-markt erwischt wird, bricht ihr fragil-prekrer Lebensentwurf zusammen.

Meeks Cutoff zeigt die Ausei-nandersetzungen in einer Truppe vonSiedlern, die sich in einer Step-penlandschaft verirren. Sie misstrauenihrem Anfhrer Stephan Meek, bera-ten, ob sie ihn vielleicht hngen sollen. Aber eigentlich erzhlt der Film vonden Frauen, den Pionierinnen tatkrf-tigen, duldsamen, aber auch resolutenPersnlichkeiten, die sich ihr eigenesUrteil bilden. Schon Reichardts Frh-werk aus den er Jahren ist von ei-ner besonderen Sensibilitt fr die po-litische Gegenwart geprgt.

Dabeinimmt sie gern Bezug auf klassischeTopoi, z. Dominik Kamalzadeh ku-ratiert die Reihe, sein schner, verhei-ungsvoller Text im Programmheft seiallen empfohlen! Jen-seits des normalen Kinoprogramms,jenseits der blichen, klischeebehafte-ten Berichterstattung, von und fr dieSM-Szene und alle Interessierten, ver-steht sich die kompetent cineastischeAuswahl als Beitrag zu sexuellerSelbstbestimmung, Aufklrung,Toleranz und Akzeptanz. Hppchenweise ist ein freiwil-liges Experiment sechs junger Men-schen, die sich, von vielen Kameras be-obachtet, in einem Raum zusammen-finden, um, idealiter, Sex miteinanderzu haben, zunchst aber ihre eigenenGrenzen, Hemmungen, das Sich-Ein-lassen-Knnen thematisieren.

Bitte rufen Sie im Kino an oder schauenSie auf www. Mit Ralph Fiennes, F. Eine wunderbar skurrile Ko-mdie in einem Budapester Hotel und die wil-den Zeiten in den er Jahren. Eine Tragikom-die ber ein generationsbergreifendes Mn-ner-Quartett, dessen Schicksale sich in einerStuttgarter Dnerbude kreuzen.

Die faszinierende Odyssee der Robyn David-son, die zu Fu und allein die australi-sche Wstenlandschaft durchquerte. Mit Charlotte Gainsbourg, StellanSkarsgrd u. Die Fortsetzung der wild ero-tischen Lebensreise einer nymphomanen Frau. Eine unge-whnliche Dokumentation ber die Bedeu-tung von Ordnung in unserem privaten undffentlichen Alltag. Mit Giuseppe Battiston,Rok Prasnikar u. Eine skurrile Komdieber einen einsamen Trinker, der sich pltzlichum seinen jhrigen Neffen kmmern muss. Eine dokumentarischeHommage an das Wasser, seine lebens- undkulturspendende Kraft und dessen Verunrei-nigung durch den Menschen.

Das Publikum kann vorab entscheiden,welcher Film gezeigt werden soll. Mit Andreas Obermeier, ThomasSchmidbauer u. Eine amsante Komdiein einem kleinen bayerischen Dorf, das denTourismus ankurbelt und im Chaos verfllt. Eine warmher-zige Tragikomdie ber eine Gruppe briti-scher Pensionre, die sich in Indien zur Ruhesetzen wollen mit turbulenten Folgen.

Zukunft ist Vergangenheit VonBryan Singer. Mit Jennifer Lawren-ce, Nicholas Hoult u. Fruitvale Station Von Ry-an Coogler. Jordan,Melonie Diaz, Octavia Spencer u. Ein Dra-ma nach einer wahren Geschichte vom letztenTag eines jungen Afroamerikaners, der voneinem weien Polizisten erschossen wurde. Amsant originelles Animations-abenteuer nach dem Spieleklassiker. Eine aberwitzige Komdieber ein junges Paar im Krieg mit einer be-nachbarten Studentenverbindung. Multikulti-Komdie um einejunge Deutschtrkin, die schnellstmglich ei-nen passenden Mann frs Leben finden muss.

Ein aufwndig auf-geblasenes Update des Monster-Klassikers. Mit Ulrich Noethen, Marianne S-gebrecht u. Mit Fahri Yardim, Milan Peschel u. Ein Komdie ber zwei Kumpel, die bei The-rapiegruppen Frauen aufreien wollen. Mit Ursula Strauss, Nora von Wald-sttten u. Ein Drama ber zwei ungleicheSchwestern, deren Leben durch ein wohlge-htetes Familiengeheimnis ins Wanken gert. Eine Do-kumentation ber eine bayerische Buerin,die ihrem Traum von einem selbstbestimmtenLeben auch in harten Zeiten treu bleibt.

Eine bit-terbse Komdie ber drei konkurrierendeUnternehmensberater, die berall auf derWelt fr Entlassungen sorgen. Mit Mateusz Banasiuk, BartoszGelner u. Die brisante Geschichte einesLeistungsschwimmers, der schnellen Sex mitMnnern im Klo hat, bis zum ersten Mal dieMglichkeit auftaucht, sich zu verlieben. Ein beinharter Psy-chotrip, in dem das Leben eines vermeintlichgutherzigen Mechanikers von einem Fremdenauf den Kopf gestellt wird.

Mit Isabelle Adjanj, Gerard Depardieuu. Das Schicksal der franzsischen Bild-hauerin in der von Mnnern geprgten Ge-sellschaft des Ein Doku-mentarfilm, der die Nordsee und die grtezusammenhngendeWattlandschaft derWeltausschlielich aus der Vogelperspektive zeigt. Die ber zwlf Jahre hinweggedrehte Geschichte ber die familiren Be-ziehungen und Ambitionen eines Jungen, derallmhlich zum Mann heranreift. Die berhrende Charakter-studie eines Mannes, der whrend einer mintigen Autofahrt versucht, den Zusam-menbruch seines Lebensglcks zu verhindern.

Mit Guillaume Canet,Marina Hands u. Ein gefhlvolles Melo-dram ber die Freundschaft zwischen einemerfolgreichen Springreiter und seinem Pferd. Mit Ricky Gervais, Ty Burrell u. Ein neues Abenteuer mit den Muppets, dievon zwei ausgefuchsten Halunken fr ihreRaubzge missbraucht werden. Ein Animati-ons-Spa mit Auerirdischen, die in friedli-cher Absicht auf die Erde kamen, aber in ei-nem Hochsicherheitsgefngnis landen.

Viehhof-Kino Bis zum August auf dem Gelndeder ehemaligen GroviehhalleDas beliebte Freiluftkino wird seine Tore auch dieses Jahr wieder ffnen. Nachwuchsfilme, Videokunst, Kunstausstel-lungen und Kabarett begeistern Besucher und Knstler gleichermaen. Auch musikalischist einiges geboten: Vorstellung nach WahlRufen Sie bis Mittwoch, Eine deftige Kom-die ber drei Frauen, die auf einen Mann los-gehen, der sie alle betrogen hat.

Schnrkellose Thriller-Hrtemit einem hartgesottenen Ex-Knacki, der dieBundesbank erheblich erleichtern will. Mit Peter Weller, Nancy Allen u. Eine aufwndige Doku-Fiction berein Kapuzinerffchen, das sich im brasiliani-schen Urwald zurechtfinden muss. Rise of ElectroVon Marc Webb. Mit Andrew Gar-field, Emma Stone u. Ein spannendes Zukunfts-Szen-rio mit einem bereifrigen Wissenschaftler,der eine Maschine erfindet, die die Grenzenvon Mensch und Computer auflst.

Mit Susan Sarandon, Geena Davis u. Ein krftiges Roadmovie ber eine Hausfrauund eine Kellnerin, die dem alltglichen Sexis-mus mit Waffengewalt begegnen. Eine humorvolle Do-kumentation ber vier finnische Computerfre-aks, die mittels einer logischen Formel ihrSingle-Dasein beenden wollen.

Fr viele Menschen ist Indien einSehnsuchtsland der Spiritualitt. Ein Panora-ma der Geschichte und Gegenwart Indiens. Diemelancholisch-humorvolle Geschichte einerFrau, die viele Jahre nach einem Familienun-glck in ihre alte Heimat zurckkehrt. Die tragikomische Tour de Force eineseinsamen Mannes, der sich in das personali-sierte Profil seines Computers verliebt. Dietrocken witzige Geschichte eines Punk-Para-diesvogels, der mitten im BombenzentrumBelfasts einen Plattenladen erffnete.

Eine entlar-vendeDokumentation ber denKunstflscherWolfgang Beltracchi und den vllig aus demRuder geratenen Kunstmarkt. Das ergreifende Drama einer jungen Frau, dieihrem Herzen folgt, was sie immer wieder inkomplizierte Lebenslagen bringt. Eineschrg-deftige Westernkomdie mit einemfriedlichen Schafzchter im Duell mit einemschiewtigen Cowboy. Ein Gemeinschaftswerkvon sechs preisgekrnten Filmemachern, diejeweils ein herausragendes Bauwerk als Ab-bild der Gesellschaft portrtieren.

Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl u. Das neues Abenteuer schickt die populrenKinderhelden auf eine amsante Schatzsuchevor exotischer Kulisse. Animations-Spa mit einer streunenden Katze, die in einemverwunschenen Haus neue Freunde findet. Ein Zei-chentrickabenteuer mit einem kleinen Flug-zeug mit Hhenangst, das unbedingt einenFlugwettbewerb gewinnen will. Das rocken-de Kultmusical ber die Exzesse des straps-tragenden Dr. Eine ambitionierte,epische Ruberpistole ber Tessiner Bergbau-ernjungen, die sich im Mailand des Jahr-hunderts als Kaminkehrer durchschlagen.

Eine bildgewaltige Dokumen-tation ber den Lebensraum Regenwald. Eine typisch poltscheSatire mit einem Kinosaurier, der mit einemFilm ber den Privatmann Adolf Hitler einenAmateurfilmwettbewerb gewinnen will. Mit Uwe Ochsenknecht, AykutKayacik u. Ein Kinderabenteuer mit ei-nem netten weien Gespenst, das pltzlichpechschwarz wird.

Eine exzellenteTragikomdie ber eine Frau, die nach ihremSohn sucht, den sie vor 50 Jahren gezwunge-nermaen zur Adoption freigegeben hat. Mit Antoine Monot jr. Mit Robert Gustafsson, Iwar Wiklan-der u. Ein aberwitziges Raodmovie mit ei-nem dickkpfigen alten Mann auf Abwegen. Nach dem Besteller von Jonas Jonasson. Mit Joel Bas-man, Nikki Rappel u. Eine Krimikomdiemit einem lssigen Rollstuhlfahrer-Trio, daseinen Tankstellenberfall plant. Actionthriller um einen ehrgeizigenCop, der sich fr einen heiklen Auftrag mit ei-nem Ex-Hftling durch ein von Gewalt be-herrschtes Ghetto in Detroit kmpft.

Ein poetisch-bewegendes Liebesdrama um zwei todkrankejunge Menschen, die sich gemeinsam auf eineungewhnliche Reise begeben. Mit Andre Marcon, Francoi-se Fabian u. Da sich die Mutter immer einMdchen wnschte, schlpft Guillaume in dieRolle. Wer oder was aber will er wirklich sein? Mit Miguel Sola, Susu Pecorarou.

Eine poetisch-wehmtige Tango-Para-bel ber einen Haftentlassenen, der nach derDiktatur durch die Nacht irrt. Mit Romain Duris,Audrey Tautou u.

Are You an Author?

Mit Cecile Cassel u. Eine amsante Culture-Clash-Komdie bereine Modedesignerin in Paris, die vergisst, ih-re Aufenthaltsgenehmigung zu verlngernund nach Marokko abgeschoben wird. Mit Korinna Krauss, Michael Kranz, u. Ein Drama ber eine junge Frau in Nordin-dien, die sich prostituiert, um ihrer Familie zuhelfen. Frei nach Arthur Schnitzler. Ein Drama bereinen Priester in der polnischen Provinz, dersich zu jungen Mnnern hingezogen fhlt. Eine Dokumentation ber den finni-schen Akkordeonspieler Kimmo Pohjonenund seine fieberhafte Suche nach einem ganzeigenen musikalischen Ausdruck.

Mit HelmutGriem, Sabine Sinjen u. Das Bild einesKnstlers, der die Grenzen seiner Zeit ber-schreiten wollte. Robert Redfordwacht auf und nun beginnt eine Odysseeder widrigen Umstnde, die bei jedem Seglerdas blanke Entsetzen auslst. Erst schaut esnoch ganz gut aus, der erfahrene SeemannRedford dichtet professionell das Leck ab,das sich zum Glck ber der Wasserlinie be-findet bis zum nchsten Sturm. All Is Lost Universum von J. Chandor ist die Ge-schichte eines Scheiterns im Angesicht desbermchtigen Ozeans und kann mit star-ken Szenen aber auch recht unwahrschein-lichen Begebenheiten aufwarten.

Monster-wellen, Wirbelstrme, Haie das kompletteBesteck wird aufgefahren, wenn sich dervon dem immerhin schon fast jhrigenRobert Redford dargestellte erfahrene Skip-per mit seiner eigenen Sterblichkeit kon-frontiert sieht. Christian Kracht lsst gerne ungewhnlicheTypen, die man am liebsten wrgen mchte,auf seine Leser los das ist hin-lnglich bekannt. In verschiedenen Episoden reihen sichWahnsinn und Entzckung aneinander, iro-nisch und sarkastisch sezieren Kracht undFinsterwalder Deutschtum, Reichtum undObsession.

Polizisten mit Fellfetisch, Fu-pfleger mit dipuskomplex und zynischePrivatschler im KZ Finsterworld ist ab-surd und komisch mit einem Messer zwi-schen den Zhnen. Dass sich die Broker fr die neuen Rockstarshielten, hat sich unter anderem auch in ihrenTrinkgewohnheiten und dem bermigenDrogenkonsum manifestiert. Leonardo Di-Caprio spielt in The Wolf Of Wall Street Universal , ein Musterexemplar eines Geld-hndlers, der mit Millionen jongliert unddabei nebenbei alles schnupft, suft und v-gelt was ihm angeboten wird und was er indie Finger bekommt.

Zwei Md-chen aus der bayerischen Provinz durchlebeneinen wilden Sommer. Mit Nigel Lind-say u. Familienbande und Machtgier trei-ben ihre Blten in diesem Klassiker. Live ausdem National Theatre, London. Ein amsant originelles Animati-onsabenteuer nach dem gleichnamigen Spie-leklassiker. Eine einsame Mutter lsst sich auf eine Ro-manze mit einem entflohenen Hftling ein. Eine hochemotionale Verfilmung des Bestsel-lers von Joyce Maynard.

Ein spannendes Kurzfilmprogrammmit den weltweit 35 besten Filmen in bayern-weiter Erstauffhrung. Gezeigt werden rund Fil-me im Gasteig Festivalzentrum und densechs Festivalkinos. Kinderfilmfest Groes Kino fr die ganze Familie. MusikfilmtageOberaudorf Klang-Sto-ries im Film: Musik aus ungewhnlichen Per-spektiven. Mnchner Filmkunstwochen Das Fes-tival der Kinomacher.

Filme wieder entde-cken im Sommer: Fnf Seen Filmfestival 8. Ge-gen alle Weien, sagteGenet. Ich bin vielleichtein Schwarzer, der weieoder rosa Hautfarbe hat. Da-rin steht die bizarre Frageim Raum, in wie weit tat-schlich alle Menschengleich viel wert sind inZeiten, in denen sich vielelieber einen weiterenCocktail leisten, als Geldfr ein Kinderleben in Afrika zu spen-den. Erzhlt wird von den Vorbereitugen fr ein groes Benefiz-Ereignis, beidem Mittel fr ein Schulprojekt in Gui-nea-Bissau zusammenkommen sollen.

Wie lassen sich Herzen und Geldbeutelam Effektivsten ffnen? Durcheinanderkommen kann manbeim Laboratorium 4-Abend, der denverwirrenden Untertitel Polen ist meinItalien trgt. Darin beobachtet man einirritierendes Spiel im Spiel. Mitten wh-rend der Arbeiten geht das Filmmaterialaus. Doch der Kinomacher traut sichnicht, seiner Crew einzugestehen, dasser pleite ist, und flchtet sich stattdessenin eine fiebrige Fantasiewelt. Das drftezumindest vielen Theaterleuten bekanntvorkommen.

Giuseppe Verdi dagegen hatte langeberhaupt keine Lust, auf das Angebotdes gyptischen Vizeknigs einzugehen,eine Oper im ortsblichen Stil zu kom-ponieren. Als der seine Brieftasche zck-te und dem Italiener gestalterische Frei-heit, aber vor allem Heraus kam Aida, die herzzerreiende DreiecksliebeIn Zeiten, in denen zu Rechtweltumspannende Shits-torms aufbrausen, wenn malwieder ein Rampenlicht-Be-strahlter unberlegt dasN-Wort missbraucht hat,fllt es nicht ganz leicht, sichim Freundeskreis fr einenTheaterabend zu verab-schieden, der Die Negerheit.

Der gro-e genial Provokateur, dersich stets fr die Entrechte-ten eingesetzt hat mit ungewhnlichenBhnenmitteln stellte sich selbst dievielschichtige Frage: Was ist eigentlichein Schwarzer? Und zu allererst, welcheFarbe hat er?. Im von Johan Simons,Kammerspiel-Intendant, selbst eingerich-teten Neuinszenierung sieht man auf derOberflche das zynische Spiel, bei demeine Gruppe Schwarzer einen Lustmordan einer weien Frau nachstellt.

An-dere Schwarze stehen fr die Kolonial-herren, die das Treiben der Negerkommentieren und eine folgenreicheStrafexpedition in Gang setzen. Einmal in Stimmung muss man natrlich auch die neueste Produktionaus Mnchens kleinstem Opernhausmitnehmen. Doris Sophia Heinrichseninszeniert dort bereits zum vierten Mal diesmal Giacomo Puccinis La Bohme ber das lasterhaft-unbekm-merte Abhngen junger Knstler, derenwichtigste Tagesaufgabe es ist, irgend-wie den knurrenden Magen zu fllen.

Pasinger Fabrik, ab Folie fr die beschwingte,durchaus bildgewaltige Inszenierungist der Fantasyklassiker Der Zauberervon Oz mit guten Hexen, einer leben-digen Vogelscheuche und dem berhm-ten Blechmann, der unbedingt ein Herzbraucht. Deutsches Theater, ab Nur schief betrachtet, ist E.

Hoff-manns Der Sandmann ein jugend-taugliches Mrchenstck. Dabei ist esgrausam, verwirrend und Grenzen-berschreitend. Der junge Nathanael,der eigentlich nur herausfinden mch-te, ob sein Vater wirklich eines natrli-chen Todes starb, gert immer tiefer ineine bedrohliche Welt der Tuschun-gen und Trugbilder. Erzhlt wird aus der Perspektiveeines Mischlingshundes, der aus seinerbislang so geruhsamen Existenz geris-sen wird: Er muss mit nach Alaska, wofieberhaft und unter groer Lebens -gefahr nach Gold geschrft wird. Wir bleiben in der Nhe: Vancouver,in den eher trostlosen Jahren der Nach-kriegszeit.

In einem herunter gekom-menen Hotel checkt Helen Lawrence,eine junge Witwe ein unter einemfalschen Namen. Sie muss sich verste-cken, weil ein schlimmer Verdacht aufihr lastet. Nun will sie sich rchen. Stand Douglas setzt seine Spurensuche,fr die er lange vor Ort an der Pazifik-kste recherchierte, so in Szene, dassauf eine transparente Leinwand digitalwieder ins Leben gerufene Original-schaupltze zu sehen sein werden. Flexing und Bone Breakingklingt nach Rauferei oder nach schwerstrapazisen bungen in der Mucki -bude. Tatschlich stehen innovativeTanzstile dahinter, die der Under-ground liebt.

Und die darfnatrlich auch nicht ohne 3D-Bhnen-design auskommen. Die Tanzhistorikern Pa-tricia Stckemann hat sich der ver-dienstvollen Aufgabe angenommen,die einstige Auffhrung von Mary Wig-man zu rekonstruieren. Rupert Sommer Der Untergrund tanzt: Der Raus-wurf von Adam und Evaaus dem Paradiesgarten noch dazu im unbe-kleideten und damit u-ert ungeschtzten Zu-stand ist doch in Wirk-lichkeit die erste Ab-schiebung der Mensch-heitsgeschichte.

Wiegut, dass sie bestens do-kumentiert ist. Im neu-en, aberwitzig-humori-gen Programm Jenseitsvon Eden mitten inden 80ern rollen diebeiden alle letztlich er-folglosen Versuche desPaars wieder auf, zurckins verlorene Grtchenzu kommen. Im uerstgrindigen Tanzcaf Edentreffen dabei Liebesschtige aufeinander undprobieren aneinander ihre verzweifelten Auf-rissversuche aus.

Doch es kommt, wie es kom-men muss: Letztlich ertrnkt selbst der LiebeGott hchstpersnlich seinen Kummer im Al-kohol. Darf man noch auf ein Happy End hof-fen? Er nimmt dabei den menschli-chen Nahbereich unter die Lupe die liebenVerwandten. Freunde sind Gottes Entschul-digung fr die Familie, wei der Kabarettist. Und er freut sich, dass er so viele davon hat. In einem kurzen, unernsten Abriss der jnge-ren Soziologiegeschichte erlutert er hier, wo-rin die grten zwischenmenschlichen Ge-heimnisse der Gesellschaft liegen.

Man kannsich fr sie schmen, sie verleugnen, vor ihrdavonlaufen, aber sie wird einen immer wie-der einholen die Familie. Lach- und Schie-gesellschaft, Michael AltingerIch sags lieber direkt! Jochen MalmsheimerIch bin kein Tag fr eine Nacht Andreas RebersRebers muss man mgen Bernhard LudwigAnleitung zum lustvoll Leben: Laut Studie im Dezember liegtdie Trennungsrate von Paaren in sterreich mittlerweile bei50 Prozent, in Deutschland nhert sie sich der 60 Prozent-Marke. Sin-gle- und Partnerbrsen erleben einen noch nie da gewesenenBoom. Daneben entwickelt sich das System der Patchwork-Familien.

Barbara Balldinis erstes Kabarett-Programm durch-leuchtet Mythen und Vorstellungen von Sexualitt und Part-nerschaft, hinterfragt Trennungsraten und rumt mit altenStrickmustern auf, um Platz fr Neues zu schaffen. Rufen Sie bis Montag, Der adrett gekleidete Anzugtrgermit der Ausstrahlung, die zwischen Bankbe-rater und Karussellschubser schwankt, hat eseinfach perfekt drauf, unsere unverschm-testen Gedanken zu erraten. Auerdem verschwindet hier mal wieder derbhnenbekannte putzige Hase. Ein beklem-mend groartiges Erlebnis! Fr die interessiert sich na-trlich auch Trucker Billy, 47, aus Miesbach.

Der Rastplatz-Hero bekommt es unerwartetmit einem blonden Supermodel mit ziemlichdunkler Vergangenheit zu tun. Wer wannwie brutal von der Polizei gestoppt wird, ent-scheidet das Publikum. Ein Programm, das dieHandbremse rausnimmt und direkt auf dieAutobahn rast. Ich bin kein Tag fr eine Nacht, behaup-tet dagegen Jochen Malmsheimer.

Dersieht zwar aus wie ein furchterregender Wi-kinger, ist aber doch eines der hellsten Lichter,das auf Deutschlands kleinen Bhnen brennt. So blitzgescheit und sprachgenial, so weniganbiedernd, so souvern und leidenschaftlichMalmsheimer das macht, ist es im Kabarett,das zunehmend auf ein Mittelma nivelliertwird, selten zu sehen. Jeder, der sich zum Dozieren be-rufen fhlt, kann sich hier kurz vor Be-ginn melden und sich dem Publikum miteinem akademischen Vortrag widmen. Damit nicht in den Nasen gebohrt wird,empfiehlt es sich Worte mit Witz zu wr-zen. Der Referat-Stil ist dabei vllig frei-gegeben.

Einziges Limit ist die Vortrags-zeit. In zehn Minuten muss alles gesagt,gemalt und gebeamt sein, verlangendie Veranstalter. Dafr hatman sich bekanntlich den schnen Na-men Die Goldene Weiwurscht aus-gedacht. Um die heie, fettige und ei-gentlich nur mit Hausmachersenf zu ge-nieende Trophe wetteifern diesmal Re-n Sydow, Max Olbrich, Tilman Luckeund Andrea Limmer, die sich schon nach-mittags ab Abends wird dann feierlich am Preisgezutzelt.

Ilhan Atasoy hat auch eine Mengedrauf: Er kann auf Zuruf reimen undschmachten. Auerdem verfgt er bereinen schier berbordenden Schatz an Aus-wendiggelerntem, so dass man ihn einfachfordern sollte. Auf den Befehl Herr Ober, einGedicht bitte! Bleibt zur Abrundung noch ein nostal -gischer Glanz, der auf diese Auswahl fllt: Dann machten sie sich auf, um aufeigenen Beinen die Bhnen im In- und Aus-land zu erobern mit aufwndigen Illusions-Shows, Stelzentheater und allerlei artver-wandtem Verrckten.

Nun schauen sie malwieder vorbei und haben ihr neues ProgrammWorte im Einklang im Gepck. Rupert Sommer Unverschmte Gedanken: Juli imNationaltheater, Prinzregententheater,Cuvillies-Theater, in der Reithalle sowiean anderen Veranstaltungsorten statt. Abendkas-sen eine Stunde vor der Vorstellung. Mit Keenlyside, Netrebko u.

Mit Volle, Hymel, Juric, Stephinger u. Audiovisuelle Live-bertragung aufden Max-Joseph-Platz Gesprchmit einem Kunsthistoriker vor auf die Vorstel-lung abgestimmten Werken. Werke von Schubert und Brahms. Dem Chor wird eine er-zhlende und kommentierende Funktion zu-gewiesen. Allan Bergius und dem Bayeri-schen Staatsorchester. Werke von Giuseppe Verdi und RichardStrauss. Guillaume Tell Erst ins Mu-seum, dann in die Oper! Gesprch mit einemKunsthistoriker vor auf die Vorstellung abge-stimmten Werken.

Wer amfrhen Abend auf dergroen Treppe vor derStaatsoper dem Sulen-portikus entgegen steigt,sollte vor dem Hineinge-hen noch ein paar Minu-ten innehalten und sichdas Festspieltheater mitfein herausgeputztenOpernfreunden, Lebens-knstlern und Monaco-Franze-Wie-dergngern auf sich wirken lassen. Hinter dem Dom geht irgendwanndie Sonne unter und strahlt auf dasFestspielpublikum, das nicht andersals beglckt zurcklcheln kann. Juli Besucheraus aller Welt, aber natrlich auchviele Einheimische an, um gemeinsamdie Begeisterung fr Musiktheater zuteilen.

In diesem Jahr, in dem sich derGeburtstag von Richard Strauss zum Mal jhrt, verneigt man sich hiernoch einmal vor dem Meister etwabeim frei zu gng lichen Festspiel-konzert auf dem Marstallplatz. Dir-gent Phillippe Jordan wird dabei un-ter anderem die Tondichtungen TilEulenspiegels lustige Streiche undHeldenleben darbieten lassen. Inder Reihe Oper fr alle! Ebenfalls nicht fehlen drfendie Festspiel-Konzerte, Kammerkon-zerte sowie Liederabende wie jenermit Anja Harpteros Verzaubert in den Sommermit groen MeisternFantastisch-dadaesk: Mozart in italienischer Sprache mit deutschenbertiteln.

Mit Harteros, Alvarez, Lucic u. Vor- und Nachbereitung der Oper mitProf. In Kooperation mit demOrchester Jakobsplatz. Die von Zeisl nur zurHlfte fertig komponierte Geschichte desMendel Singer, der im Exil Amerika eine Glau-benskrise durchmacht, wird erstmals fortge-setzt: Mit Relyea, Gruberova, Breslik, S.

Stewart, Rieger, Borghini, Grills u. Mit Ger-haher, Virovlansky, Bonitatibus, Mastroni u. Mit Klama, Gant-ner, Sindram, R. Smith, Petrozzi, Conners u. Werke von Richard Strauss. LOrfeo Erst ins Museum,dann in die Oper! Gesprch mit einem Kunst-historiker vor auf die Vorstellung abgestimm-ten Werken. Taube, Ilse Weber u. Wie war es, in den er Jahren in Mnchenaufzuwachsen? Wie ist es heute? Mozart, Bohuslav Martinu undPjotr I. Ein Mehrgeneratio-nen-Projekt siehe Dienstag Fr 37 E im Jahr Selbstkostenpreis www.

Madama Butterfly Oper von Puccini I Capuleti e i Montecchi Oper UniCredit Festpiel-Nacht am Ein sommerlich-frisches Programm mitHighlights aus knftigen Produktionen. Mnchner Opernfestspiele siehe S. Was ihr wollt Von W. Stiller Nach Max Frisch Die Anarchistin Von David Mamet Der Revisor Von Nikolai Gogol Aus dem brgerlichen Heldenleben Von Carl Sternheim Reise ans Ende der Nacht Celine Der Hausmeister Von Harold Pinter Das weite Land Von Arthur Schnitzler Der Vorname Eine Komdie Orest Von John von Dffel Kabale und Liebe Von Friedrich Schil-ler. Mit AndreaWenzl, Michael Klammer u.

Schil-lers brgerliches Trauerspiel von derUnmglichkeit der Liebe im Kfig dergesellschaftlichen Zwnge. Was ihr wollt Von William Shakespea-re. Shakespeares klassische Kom-die von der Verrcktheit der Liebe. Kabale und Liebe Von F. Eine Komdie, ein Abendessenmit Freunden, eine Sitzkissenschlachtder berwunden geglaubten Beschrn-kungen und Beschrnktheiten.

Trilogie der Sommerfrische Von Car-lo Goldoni. Mikrodramen vonberschuldeten, aber amsier- und ge-nussfreudigen Damen und Herren inden Ferien in Rimini. Der Vorname Eine Komdie5. Trilogie der Sommerfrische Dramen6. Faust Von Johann Wolfgang von Goe-the.

Mit Shenja Lacher, AndreaWenzl u. Das Drama ber den be-rhmtesten Muttermord der Geschich-te und die psychischen, moralischenund politischen Folgen. Der Hausmeister Von Harold Pinter. Das intrigante Spiel eines Eindring-lings, der die heile Welt zweier Brderdeutlich erschttert. Trilogie der Sommerfrische Dramen Hedda Gabler Von Henrik Ibsen. Ibsens Tragdie einerschnheitstrunkenen Frau zwischenSehnschten und Lebenslgen. Aus dem brgerlichen Heldenleben Von Carl Sternheim. Mit Oliver Ngele, HannaScheibe u. Ein Dramenzyklus rundum eine Familie, die alle Abgrnde,Laster und Flecken auf der biographi-schen Landkarte geheimhlt.

Eine groemenschliche Tragdie nach der russi-schen Revolution. Kafkas berhmte Erzh-lung vom Angestellten, der sich in einen Rie-senkfer verwandelt und im Familienkosmosfr Angst und Schrecken sorgt. Mit Birgit Minichmayr , Oliver N-gele. Mit Katharina Pichler, OliverNgele u. Die Affre zwischen dem liebes-kranken Ludwig I. Alle zwlf Minuten beginntfr einen einzelnen Zuschauer die Inszenie-rung von neuem. Ein Gastspiel der Isny-Oper. Eine Komdie mit me-lancholischen Zwischentnen, ein Traumspielund der Schwanengesang eines alten Mannes.

Waswre, wenn wir von jeher wssten, wie langewir leben werden? Der Sturm Von William Shakespeare Urteile Von Christine Umpfenbach Persona Von Ingmar Bergman Die Jagd nach Liebe Nach H. Das Interview Von Theo van Gogh2. Phosphoros Von Nis-Momme Stock-mann. Johannes Zirner,Juliane Khler u. Egozentrische Fi-guren, die von ihrem grotesken Aufein-andergeworfensein von der Sehnsuchtnach Liebe nicht loskommen. Grieche sucht Griechenland R: Womit hat Gretchendie Nabelschnur durchtrennt? Wastreibt Helena, wenn keiner sich nachihr umdreht? Und wer ist schon Faust,wenn niemand ihn spielt?.

Taken From Real Life. Mit Genija Rykova, An-drea Wenzl. Mit Shenja Lacher,Franz Ptzold u. Der kran-ke Mann auf der obsessiven Suche nachdem Konzentrat der Weiblichkeit alsultimativem Lebenselixier. Mit Arthur Klemt,Alexandra Martini u. Der Staats-haushalt steckt in einer tiefen Krise.

Aus dem Nichts ein Spekulationsobjektmachen? Final Faust II Fantasy6. Mit Katrin Rver, Ge-nija Rykova u. Eine Gesellschaft,die sich zum Spielball eines Amoklu-fers macht und in ihm einen modernenHeldentypus findet und feiert. Schwestern Gastspiel von TheoFransz. Mit Sanam Afrashteh, KimPfeiffer. Schwestern streiten und la-chen, spielen und trumen miteinander bis zu dem Tag, an dem etwas Unvor-stellbares geschieht.

Schwestern Gastspiel Theo Fransz Mit Thomas Grle, Friederike Ott u. MitMarkus Hering, Michaela Steiger. Dersehnsuchtsvolle Sommerdialog einesnamenlosen Paares. Tauberbach Von Alain Platel Gift Von Lot Vekemans Liliom Von Ferenc Molnar Franziska Von Frank Wedekind Judas Von Lot Vekemans Die Neger Von Jean Genet. Orpheus steigt herab Von T. Fegefeuer in Ingolstadt Drama Die Zofen Von Jean Genet Der Prozess Von Franz Kafka Onkel Wanja Von Anton Tschechow Die Neger Von Jean Genet Gasoline Bill Von Rene Pollesch Mit Stephan Bissmeier, Brigit-te Hobmeier u.

Vater und Tochterinmitten eines von Schwarzen geprg-ten Umfelds in Sdafrika. Sie erlebeneine Katastrophe, die sie beide zu tota-ler Erniedrigung zwingt. Die Zofen Von Jean Genet. Das tragi-sche Ritual zweier Dienerinnen, die sichin sadomasochistischen Rollenspielenverlieren. Knig Lear Von William Shakespeare. DieTrgdie vom greisen Knig, der seinReich vorzeitig an die heuchlerischenTchter verteilt.

Satansbraten Von Rainer WernerFassbinder. Mit JustinBond, Julius Dattenberger u. Einesatirische Attacke gegen den Kulturbe-trieb, anhand eines 68er Poeten, dersich fr Stefan George hlt. Die Neger Von Jean Genet1. Fegefeuer in Ingolstadt Von Marie-luise Fleier. Ein Drama im Spannungs-raum zwischen kleinstdtischem Alltagund religisem Mythos. Gasoline Bill Von Rene Pollesch. Eine Insze-nierung als Kollektivprozess und ein Fli-ckenteppich von Text, randvoll mitFilm-Zitaten, Popdiskursen und theore-tischen berlegungen zur unertrgli-chen Schwierigkeit des Seins.

Orpheus steigt herab Von TennesseeWilliams. Mit TimErny, Sylvana Krappatsch u. Der Prozess Von Franz Kafka. Kafkas dstere Vision vom kleinenAngestellten in den Fngen einer mys-terisen Justizbehrde. Die Zofen Von Jean Genet6. Knig Lear Von William Shakespeare8. Die Neger Von Jean Genet9.

Liliom Von Ferenc Molnar. Mit Steven Scharf, WiebkePuls u. Der berfall Von Elfriede Jelinek. Macbeth Von William Shakespeare. Onkel Wanja Von Anton Tschechow. Mit Stephan Bissmeier,Katja Brkle u. Der dramatischeKlassiker auf einem abgelegenen Guts-hof, auf dem verzweifelte Menschengegen- und umeinander kmpfen.

Hiob Nach dem Roman von JosephRoth. Zwanzig Zuschauertreffen auf ihre Guides im Bahnhofsviertel. Je-der folgt seinem Guide und hrt ber Kopfh-rer dessen mgliche Lebensgeschichte. Parallel zur Austellung im Haus der Kunst. Der Zufallsort als Replik eines gewhnlichenWohnraumes wird zur Installation, in der sichdie Krper verwundbar aufstellen. Mit Barbara Nsse, AndreJung. Der jdische Literaturnobelpreistr-ger Singer schildert die Schwierigkeiten deraus dem Holocaust Entkommenen, sich in ei-nem amerikanischen Leben zurechtzufinden.

Das Ende der Welt, ganz inder Nhe von Danzig. Ein erfolgloserFilmemacher flchtet in eine fieberndeGedankenwelt. Erklr mir, Leben Von Dea Loher Laboratorium 4 Polen ist mein Italien Ophelia Nach William Shakespeare Laboratorium 3 Country Kitchen Ein grotesk-komischer, nchtlicher Rei-gen der Einsamen, in dessen Zentrumein Mrder steht.

Trunkener Prozess Ein Reigen Mit Tobias Hagge, Stefan Hunstein,u. Bchners berhmtes Dramakombiniert mit Alban Bergs Oper. Trunkener Prozess Ein Reigen2. Eine Monstretragdie VonFrank Wedekind. Eine Jahrgangsinsze-nierung des 3. Studienjahrs der OttoFalckenberg Schule. Mit Barbara Dussler, Peter Brombacheru. Laboratorium 4 Polen ist mein Italien6. Ophelia Nach William Shakespeare. Gespenster Von Henrik Ibsen Der groe Gatsby Nach F. Dantons Tod Von Georg Bchner Arabboy Nach Gner Balci Moses Von Simon Solberg Ghetto Von Joshua Sobol Die Leiden des jungen Werther Mit Pascal Riedel, Mara Wid-mann u.

Goethes dramatischerBriefroman vom jungen Mann, dessenLiebe nicht erwidert wird. Ein Liederabend der un-erfllbaren Rollenbilder, unausweichli-chen Schicksale und der groen Sehn-sucht nach Liebe. Geschichten aus dem Wiener Wald Von dn von Horvath. Hor-vaths bitteres Volksstck von der ver-logenen Kleinbrgerwelt hinter derFassade der Wiener Gemtlichkeit. Das Wintermrchen Von William Sha-kespeare. Mit MaxWagner, Pascal Fligg u.